Passform


Optimale Passform

Das Größenspektrum von Steinick Schuhe reicht bei den Damen von Schuhgröße 36 bis 43, wobei einige Modelle in den Übergrößen 44 und 45 bestellt werden können. Im Herrenbereich erstreckt sich das Größenspektrum von Schuhgröße 40 bis 48 mit den Übergrößen 49 und 50.
Außerdem umfasst das Angebot unterschiedliche Weiten, wie zum Beispiel Weite G oder Weite K.

 

Weiten optische Darstellung

Schuhe für schmale Füße

Die Weite F ist nur etwas schmaler, als die Weite F1/2 und  
sehr gut für schlanke Füße geeignet.
Die Weite F1/2 ist etwas breiter, als die Weite F. Dennoch sehr gut für schlanke   Füße geeignet.

 Schuhe für normale Füße

Wem die F-Weiten zu schmal und Weite H bzw. K zu weit sind, ist hier richtig aufgehoben. Weite G ist die Komfortweite für alle normal gebauten Füße.

Die Weite G1/2 ist etwas breiter als die Weite G. Für den normal gebauten Fuß ist die Weite G1/2 durchaus geeignet.                                                                                                                                             

Schuhe für normale Füße

Schuhe mit Weite H bieten viel Platz, daher ist Weite H besonders für kräftige und breite Füße das Maß aller Dinge. Geeignet für den sehr kräftigen Fuß. Die Weite K bietet jede Menge Platz im Schuh.

                                                                                                                                   

Die perfekte Weite für Deinen Schuh

Damit Deine neuen Schuhe nirgends drücken, zeigen wir Dir jetzt, wie Du die wichtigsten Maße für die ideale Komfortschuhweite ganz einfach selbst ausmessen kannst.

1. Es geht um die breiteste Stelle Deines Fußes:

Ermittle mit einem Maßband an der breitesten Stelle Deines Fußes den Umfang. Am besten ziehst Du hierzu auch Deine Socken aus.

2. Richtige Tageszeit:

Mess die Weite am besten am Abend, denn dann hat Dein Fuß nach den alltäglichen Belastungen den größten Umfang.

3. Maßband Alternative:

Wenn Du kein Maßband zur Hand hast, nimm eine Schnur und lege diese nach dem Messen an einen Zollstock an.

4. Gewichtsverteilung:

Versuche beim Messen Dein Gewicht gleichmäßig auf Deinen beiden Füßen sowie auf dem vorderen und hinteren Bereich des Fußes zu verteilen.

5. Wichtig - Beide Füße messen:

Wiederhole das Ganze für den anderen Fuß, vergleiche die Werte und nimm das größere Maß.

6. Ermittle Deine Schuhweite:

Vergleiche die Werte mit der Größentabelle, um die richtige Größe zu finden.


 

Damen- und Herrenschuhweiten
Schuhgröße (EU) Weite F
(Schmaler Fuß)
Weite G
(Normaler Fuß)
Weite H
(Kräftiger Fuß)
Weite K
(Sehr kräftiger Fuß)
EU 35 21,2 cm 21,7 cm 22,2 cm 23,2 cm
EU 36 21,6 cm 22,1 cm 22,6 cm 23,6 cm
EU 37 22,0 cm 22,4 cm 23,0 cm 23,5 cm
EU 38 22,4 cm 22,9 cm 23,4 cm 24,4 cm
EU 39 22,8 cm 23,3 cm 23,8 cm 24,8 cm
EU 40 23,3 cm 23,7 cm 24,2 cm 25,2 cm
EU 41 23,8 cm 24,1 cm 24,6 cm 25,6 cm
EU 42 24,0 cm 24,5 cm 25,0 cm 26,0 cm
EU 43 24,4 cm 24,9 cm 25,4 cm 26,4 cm
EU 44 24,8 cm 25,3 cm 25,8 cm 26,8 cm
EU 45 25,2 cm 25,7 cm 26,2 cm 27,2 cm
EU 46 25,6 cm 26,1cm 26,6 cm 27,6 cm
EU 47 26,5 cm 27,0cm 23,8 cm 28,0 cm
EU 48 26,4 cm 26,5 cm 27,0 cm 28,4 cm
EU 49 26,8 cm 26,9 cm 27,4 cm 28,8 cm
EU 50 27,2 cm 27,7 cm 28,2cm 29,2 cm